Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 25.05.2022

Reichelsheimer Stadtschoppe - Lokales Streuobst im Glas

Auf der saftig grünen Wiese summt und brummt es. Die Bäume neigen sich sanft Richtung frühsommerlicher Sonne. Das Storchenpaar blickt gemeinsam mit seinem Nachwuchs auf die Arbeit der drei Herren, die in den letzten Monaten durch ihr Engagement eine Premiere in Reichelsheim geschaffen haben. Sie haben den ersten 'Reichelsheimer Stadtschoppen', einen leckeren Apfelwein aus lokalem Streuobst, kreiert.

Detlef Bopp, Christoph Will, Andreas Ströhmer und Gerhard Böker sind die Köpfe der Interessengemeinschaft 'Streuobst', die in der Kernstadt sowie entlang der Dorn-Assenheimer Straße über 50 Streuobstbäume hegen und pflegen. Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst besuchte die Herren kürzlich auf einer ihrer Streuobstwiesen: 'Danke für Euren Einsatz zum Erhalt dieses wichtigen Kulturgutes. Ihr unterstützt unsere Stadt dabei, ihrem Anspruch, Streuobstkommune zu sein, einen Schritt näher zu kommen', lobte Herget-Umsonst.

'Streuobstwiesen sind ein Identitätsstiftendes Element unserer Kulturlandschaft. Aktionen wie diese stärken das Bewusstsein dafür in der Bevölkerung. So kann das saftige Streuobst unmittelbar erlebt leben', so die Bürgermeisterin. 'Eure Arbeit hat nicht nur ein leckeres Ergebnis hervorgebracht, sondern ihr habt einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz geleistet', sagte Herget-Umsonst. Die harte Arbeit der letzten Jahre und Monate - die intensive Pflege, die Schnitte und die Neuanpflanzungen zahlten sich aus, so die Auffassung der Herren. 'Der beste Lohn für unsere Arbeit ist die Artenvielfalt, die wir auf unseren Wiesen sehen dürfen. Gerne erinnern wir uns an die drei Kautze, die bei uns ihre Heimat gefunden hatten', sagte Bopp. 'Etwas Gutes für die Natur zu tun, ist uns sehr wichtig', ergänzte Will. 'Und auch der Spaß kommt nicht zu kurz', pflichtete Ströhmer bei. Über vier Tonnen Äpfel wurden von den Männern gesammelt und zum Keltern in die Apfelwein-Manufaktur 'Rote Pumpe' nach Nieder-Mörlen gebracht. Das Team der 'Roten Pumpe' stellt seit über zwanzig Jahren Apfelwein her und legt viel Wert auf die gute Herkunft der Äpfel. Ergebnis der gemeinsamen Bemühungen waren 1.500 Liter Apfelsaft und 420 abgefüllte Flaschen Apfelwein mit einem eigens gestalteten Logo.

Den leckeren Stadtschoppen gibt es in der 'Alten Blechwerkstatt' in Weckesheim, bei Andrea und Hendrik Schultheiß in 'AnHe's Dorfgemüse' in Heuchelheim und bei Andreas Ströhmer in Beienheim.


stadt1522.jpg
Detlef Bopp, Christoph Will, Andreas Ströhmer und Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst präsentieren den 'Reichelsheimer Stadtschoppen'


Quelle: Stadtverwaltung Reichelsheim vom 25.05.2022



Meldung von www.alexanderhitz.de