Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 13.01.2022

Letzte Leerung liegt zu lange zurück: Im Januar dürfen Säcke mit bei die 'Gelbe Tonne'

Der Leerungsrhythmus der 'Gelben Tonne' ist grundsätzlich auf drei Wochen festgelegt. Zwischen der letzten Leerung im Dezember 2021 und der nächsten Leerung im Januar 2022 liegen allerdings mehr als fünf Wochen, was aktuell bei vielen Grundstücken zu überfüllten Tonnen führt.

Bei der Planung der Abfuhrtermine durch die Firma Remondis wurde dieser lange Zeitraum leider übersehen. Deswegen bietet die Firma Remondis einmalig bei der Leerung im Januar an, dass gelbe oder andere transparente Säcke zusätzlich zur 'Gelben Tonne' rausgestellt werden dürfen.

Diese Säcke werden am Freitag, den 21.01.2022, mit der Leerung der Gelben Tonne entsorgt. Die Stadt Reichelsheim sowie die Firma Remondis bittet um Beachtung, dass die Mitnahme von Säcken nur an diesem einen Termin möglich ist.

Nach der Einführung der 'Gelben Tonne' endete am 1. Juni 2021 der Übergangszeitraum, in dem gelbe oder transparente Säcke noch mitgenommen wurden. Damit entfiel der Anspruch auf Mitnahme. Mehrmengen müssen seit dem bei den Recyclinghöfen abgegeben werden.

Infos zur gelben Tonne finden Sie unter https://gelbe-tonne-wetterau.de.


stadt0122.jpg
Bei der Leerung der gelben Tonne am 21.01.2022 werden einmalig auch Säcke mitgenommen.


Quelle: Stadtverwaltung Reichelsheim/AlexanderHitz.de vom 13.01.2022
Bild: Remondis



Meldung von www.alexanderhitz.de