Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 23.12.2022

Krippenspiel an Heiligabend fällt aus

Reichelsheim - Seit November haben 14 Kinder in der Reichelsheimer Kirche fürs Krippenspiel geprobt. Die Bühne mit Krippe und Jesuskind steht, die Kostüme der Engel, Hirten und Maria und Josef liegen parat. Die jungen Akteurinnen und Akteure können ihre Texte. All das wird es am morgigen Heiligabend allerdings nicht zu sehen und zu hören geben, denn das Kindergottesdienstteam um Franziska Müller-Lotz und gleich ein halbes Dutzend der Krippenspielkinder sind erkrankt.

'Wir versuchen, das Krippenspiel im Januar, wenn alle Kinder und Betreuer wieder gesund sind, nachzuholen', verspricht Manfred Winter vom Kirchenvorstand. Der für 14 Uhr geplante Gottesdienst fällt aus. Da dieser rein ehrenamtlich gestaltet werden sollte, sei es in einer Gemeinde, in der es derzeit keinen Pfarrer gibt, nicht möglich, dies aufzufangen.

Die Kirchengemeinde lädt zur Christvesper um 22 Uhr sowie zum Festgottesdienst am 1. Weihnachtsfeiertag um 10 Uhr ein. 'Wer am Nachmittag einen Gottesdienst besuchen möchte, ist eingeladen, eine Kirche im Nachbarschaftsraum Mittlere Wetterau zu besuchen', sagt Winter. Beispielsweise gibt es um 15.30 Uhr in Berstadt einen Krippenspielgottesdienst, in der Florstädter Kirche beginnt der erste Gottesdienst mit Krippenspiel um 15 Uhr in der Kirche, der zweite um 16.30 Uhr, in Beienheim startet das Krippenspiel um 17 Uhr, ebenfalls in Wölfersheim, in Melbach ist um 17.30 Uhr ein Gottesdienst mit Krippenspiel.


ekgrei0122.jpg
Auch auf Instagram teil die Kirchengemeinde mit, dass das Krippenspiel an Heiligabend ausfallen wird.


Quelle: Ines Dauernheim, Evangelische Kirchengemeinde Reichelsheim/Heuchelheim vom 23.12.2022



Meldung von www.alexanderhitz.de