Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 11.05.2021

Unerwünschter Besucher im Wohnmobil

Reichelsheim - Als der Besitzer eines Wohnmobils am 8.Mai gegen 14:20 Uhr zu seinem Caravan in Weckesheim kam, erwartete ihn eine unschöne Überraschung. Beim Abdecken der Schutzplane des in der 'Wiesbrück' abgestellten Fahrzeuges sprang plötzlich ein Mann aus dem Camper und rannte davon. Offenbar hatte dieser im unverschlossenen Wohnmobil übernachtet, vielleicht sogar mehrere Nächte lang. Der Unbekannte flüchtete mit einer geringen Menge an Kleingeld aus dem Camper.

Der ungebetene Gast wird als 35-40 Jahre alt und ca. 180 cm groß beschrieben. Er habe eine schmale Statur, einen Schnauzbart und sei mit schwarzer Steppjacke, schwarzer Hose und schwarzen Stiefeln bekleidet gewesen. Der Mann habe einen grauen Jutebeutel und einen schwarzen Motorradhelm mit braun-getöntem Visier bei sich gehabt. Die Polizei in Friedberg ermittelt wegen Hausfriedensbruch und Diebstahl geringwertiger Sachen. Hinweise werden unter Tel.: 06031/601-0 entgegen genommen.



Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau vom 11.05.2021



Meldung von www.alexanderhitz.de