Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 17.03.2020

Corona: Aktuelle Informationen des Landes Hessen, zeitnah und aktuell

Stadt Reichelsheim informiert über das aktuelle Informationsangebot des Landes Hessen und Telefon-Hotlines

Liebe Leserinnen und Leser,

wir alle sind in der Pflicht, die Ausbreitung des Corona-Virus nach Kräften zu behindern und zu verzögern. Für die Stadt Reichelsheim ist ganz klar, die Sicherheit und die Gesundheit der Menschen in unserer Stadt haben höchste Priorität.

Deshalb ist jeder von uns aufgerufen, seinen Beitrag dafür zu leisten, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Die hessische Landesregierung hat dazu umfangreiche Maßnahmen beschlossen. Dazu gehören neben dem landesweiten Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern (örtliche Gesundheitsämter haben je nach Risikobewertung zum Teil auch niedrigere Grenzen gesetzt) vor allem die Aussetzung des Unterrichts in den hessischen Schulen, die Schließung der Kindertagesstätten und die Verschiebung des Studienbeginns an den hessischen Hochschulen.

Alle Informationen zum Virus, dessen Ausbreitung und den Maßnahmen der Landesregierung finden Sie auf der Seite des hessischen Sozialministeriums: https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2.

Ebenso finden Sie aktuelle Informationen der Hessischen Landesregierung auf www.hessen.de.

Darüber hinaus ist eine hessenweite Hotline unter 0800-5554666 täglich (auch am Wochenende) von 8 bis 20 Uhr erreichbar.

Sollten Sie bei sich selbst Symptome (Husten, Fieber, Atemnot) feststellen, wenden Sie sich bitte an Ihr örtliches Gesundheitsamt, Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117.


corona_stadt0520.jpg


Quelle: Stadtverwaltung Reichelsheim vom 17.03.2020



Meldung von www.alexanderhitz.de