Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 02.08.2019

Rund 100 Gäste besuchen Grillnachmittag des VdK

VdK-Vorsitzender Gerd Wagner konnte rund 100 Gäste aus allen Reichelsheimer Stadtteilen am vergangenen Sonntag zum Grillnachmittag des VdK-Ortsverbandes Reichelsheim begrüßen. Dieses Mal fand die Veranstaltung im Stadtteil Beienheim im dortigen Bürgertreff statt. In seiner Begrüßungsrede informierte Wagner über die bevorstehenden Kampagnen des Sozialverbandes VdK zu den Themen 'Ausreichende Rente für alle', 'Schaffung einheitlicher oder gleichwertiger Lebensverhältnisse' und die immer größer werdende soziale Spaltung der Gesellschaft hin. Danach wartete leckeres Essen vom Grill auf die Gäste. Dies hatte Rosi Kölsch mit ihrem Catering-Team vorbereitet. Der Reichelsheimer VdK-Vorstand ist immer bemüht, seine Gäste bei den angebotenen Veranstaltungen nicht nur zu informieren, sondern auch gut zu unterhalten. So bearbeiteten nach dem Mittagessen die VdK-Mitglieder Erika Schneider, Klaus Mörschel und Gerd Wagner die Zwerchfelle der Gäste mit mehreren Sketchen, lustigen Vorträgen und kuriosen Geschichten aus dem Eheleben. Der unterhaltsame Grillnachmittag klang im Anschluss bei vielen Gesprächen mit Kaffee und Kuchen aus.


vdk0319.jpg
Der VdK lässt sich immer etwas für seine Gäste einfallen. So unterhielt Erika Schneider bei einem Vortrag als schimpfende Putzfrau, die Kuchenkrümel unter den Tischen wegkehren musste.


Quelle: Gerd Wagner, VdK Reichelsheim vom 02.08.2019



Meldung von www.alexanderhitz.de