Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 29.10.2019

Motorradfahrer schwer verletzt - Wie kam es zum Unfall?

Reichelsheim - Auf der Landstraße 3187 zwischen Weckesheim und Dorn-Assenheim zog sich ein 40-jähriger Motorradfahrer aus Nidda am Sonntagabend schwere Verletzungen zu. Gegen 19.10 Uhr stürzte er kurz vor dem Ortseingangsschild von Dorn-Assenheim. Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar. Nach Angaben des Motorradfahrers soll ein PKW in den Unfall verwickelt gewesen sein. Genauere Angaben dazu liegen bislang nicht vor. An dem Motorrad befanden sich Fantasiekennzeichen. Ob der Fahrer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, bedarf noch der Ermittlungen. Die Polizei in Friedberg, Telefon 06031/601-0, sucht Zeugen des Unfalls. Das Motorrad musste mit einem Schaden von etwa 1000 Euro abgeschleppt werden, der Fahrer kam ins Krankenhaus.



Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau vom 29.10.2019



Meldung von www.alexanderhitz.de