Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 25.02.2019

Alkoholisiert und ohne Führerschein: 25-Jähriger baut Unfall

Reichelsheim-Beienheim - Im Kreuzungsbereich der Weckesheimer Straße/Berliner Straße stieß ein Autofahrer am Sonntagmorgen, gegen 01:10 Uhr mit seinem PKW gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Kia. Der Kia wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen davor geparkten Ford geschoben. An den drei Fahrzeugen entstanden Schäden von rund 20.000 Euro. Zeugen beobachteten den Unfall und nahmen dem alkoholisierten Unfallverursacher den Fahrzeugschlüssel ab. Sie konnten ihn damit erfolgreich an der Weiterfahrt hindern. An der Unfallstelle verbleiben wollte der Fahrer jedoch trotzdem nicht und ergriff zu Fuß die Flucht. Er konnte jedoch aufgrund einer Personenbeschreibung der Zeugen festgenommen werden. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an. Der festgenommene 25-jährige Reichelsheimer war außerdem nicht im Besitz eines Führerscheins.



Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau vom 25.02.2019



Meldung von www.alexanderhitz.de