Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 18.11.2019

Landfrauen informieren sich über Schlaganfallprävention

Schlaganfall ist nach Krebs- und Herzerkrankungen die dritthäuftigste Todesursache in Deutschland. Das müsse nicht sein, erklärt Tibo Gerriets. Er ist Chefarzt der Stroke Unit am Friedberger Bürgerhospital und forscht zu Zusammenhängen von Herzerkrankungen und Schlaganfall, dabei ist es ihm wichtig neue Diagnostik- und Therapieverfahren zu entwickeln. Der Schlaganfallspezialist und hält am Dienstag, 26. November, 20 Uhr im Heuchelheimer Dorftreff auf Einladung der Heuchelheimer Landfrauen einen Vortrag zur Erkennung und Prävention von Schlaganfällen. „Das Wissen um die Risikofaktoren, um Prävention und frühe Alarmzeichen könnten viele Schlaganfälle verhindern“, weiß der Arzt. Zum Vortrag sind Gäste, auch solche, die bisher noch keinen Kontakt zu den Landfrauen hatten, willkommen. Informationen zum Angebot der Heuchelheimer Landfrauen gibt es bei Monika Repp, Telefon: 06035/3390.



Quelle: Ines Dauernheim, Heuchelheimer Landfrauen vom 18.11.2019



Meldung von www.alexanderhitz.de