Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 19.10.2019

Zwei Schwerverletzte bei Unfall am Pappelhof

Am Donnerstag kam es gegen 18 Uhr auf der Landstraße zwischen Beienheim und Dorheim in Höhe des Pappelhofes zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Frau wurde in ihrem PKW eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Beim Abbiegen in Höhe der Ausfahrt des Pappelhofes auf die Landstraße 3186 kam es zum Zusammenstoß eines VW Golf mit einer Mercedes B-Klasse, die im Verlauf des Unfalls einen 3er-BMW touchierten. Bei dem Zusammenstoß wurde der Golf einer Unfallbeteiligten seitlich so stark deformiert, dass die Fahrertür nicht mehr geöffnet werden konnte. Die Feuerwehr aus Reichelsheim öffnete die Tür des PKWs mit dem Rettungsspreizer, so dass die schwer verletzte Fahrerin vom Rettungsdienst aus dem Fahrzeug gerettet werden konnte. Die beiden anderen Fahrer konnten ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen.

Zwei Schwerverletzte und eine leicht verletzte Person wurden nach dem Unfall vom Rettungsdienst versorgt. Die Landstraße war bis 20 Uhr voll gesperrt. Im Einsatz waren zwei Rettungswagen, der Notarzt, die Polizei, sowie die Feuerwehren aus Reichelsheim, Blofeld und Beienheim. Die Feuerwehr Echzell stand mit zusätzlichen Rettungsgerät in Bereitschaft, musste jedoch nicht ausrücken.


feuerwehr1219.jpg
Bei einem Verkehrsunfall am Pappelhof mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden zwei Personen schwer verletzt.


Quelle: AlexanderHitz.de vom 19.10.2019
Bild: Feuerwehr Beienheim



Meldung von www.alexanderhitz.de