Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 19.11.2018

Horloffbrücke wird saniert

Die seit Ende März für den Schwerverkehr gesperrte Horloffbrücke am Verbindungsweg zwischen Florstädter Chaussee und Leidhecken wird in 2019 saniert. Die Kosten werden sich auf rund 195.000 Euro belaufen. Vom Land Hessen werden voraussichtlich Fördergelder in Höhe von 75.000 Euro einfließen. Laut Bürgermeister Bertin Bischofsberger ist es das erste Mal, dass in seiner Amtszeit ein Brückenbauwerk im Haushaltsplan steht. Derzeit bereitet die Brückensperrung vor allem der Landwirtschaft große Probleme, da schwere und große Fahrzeuge die Brücke nicht befahren dürfen und ein Umweg über die Reichelsheimer Neugasse gefahren werden muss.


stadt1318.jpg
Seit März 2018 ist die Horloffbrücke zwischen Reichelsheim und Leidhecken für den Schwerverkehr gesperrt.


Quelle: AlexanderHitz.de vom 19.11.2018



Meldung von www.alexanderhitz.de