Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 14.11.2018

Fahrer schwer verletzt

Reichelsheim: In der Assenheimer Straße in Dorn-Assenheim verlor ein 33-jähriger Nidderauer heute Nacht, gegen 03 Uhr, die Kontrolle über seinen Ford. Der PKW kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Hauswand, wurde von dort auf die gegenüberliegende Straßenseite geschleudert, wo er erneut gegen zwei Hauswände und eine Gartenmauer stieß. Der Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Am PKW entstand Totalschaden. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden. Die Gesamthöhe des Schadens ist noch unklar.



Quelle: Pressemappe Polizei Wetterau vom 14.11.2018



Meldung von www.alexanderhitz.de