Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 25.05.2018

Bahnübergang in der Beienheimer Frankfurter Straße wird gesperrt

Die Firma Erfurter Gleisbau GmbH führt im Auftrag der Deutschen Bahn AG vom Montag, 25.06.2018 bis 06.07.2018 im verlängerten Tagschichtsystem, unaufschiebbare Gleisbauarbeiten/Instandhaltungsmaßnahmen (Gleisrückbau- und Neubau, Baggerarbeiten, Verdichtungsarbeiten, Stopf- und Richtarbeiten, Schweiß- und Schleifarbeiten) im Bahnhofsbereich Beienheim aus. Die Arbeiten erfolgen im Gleis 1 und am Bahnsteig. Der Bahnübergang in der Frankfurter Straße wird dazu zeitweise voll gesperrt, für die Fußgänger wird ein provisorischer Überweg für diesen Zeitraum eingerichtet. Die Flächen der ehemaligen Ladestraße, parallel zum Gleis 1, sowie die Parkplätze vor dem und im Bahnhofsbereich sind in diesem Zeitraum nicht öffentlich nutzbar.

Die Bauarbeiten sind zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit erforderlich und können nur im o.g. Zeitraum durchgeführt werden. Es wird um Verständnis und Beachtung der Beschilderung gebeten.



Quelle: Stadtverwaltung Reichelsheim vom 25.05.2018



Meldung von www.alexanderhitz.de