Reichelsheimer Nachrichten

Meldung vom 23.03.2018

Kirchengemeinden werden eins

Ab 2019 schließen sich die Kirchengemeinden Reichelsheim und Heuchelheim zusammen

Die Reichelsheimer Pfarrstelle, zu der auch Dorn-Assenheim und Heuchelheim gehören, wird ab dem Jahr 2019 um 25 Prozent gekürzt. Deshalb haben sich die beiden Kirchenvorstände in der Vergangenheit mit dem Aufbau einer neuen Struktur beschäftigt. Die beiden Kirchengemeinden Reichelsheim und Heuchelheim werden miteinander verschmelzen, die Kirchenvorstände künftig nur noch gemeinsame Sitzungen haben. Auch der Haushalt wird zusammengeschlossen werden. Die Reichelsheimer Kirchengemeinden werden weiter eine sogenannte 'Kooperationsregion' mit Florstadt und Wölfersheim bilden, da die Mitgliederzahlen rückläufig sind. Rund 1000 Mitglieder verliert das Dekanat im Jahr.

Für einen gemeindepädagogischen Dienst wird Reichelsheim mit den Gemeinden aus Florstadt, Wölfersheim und Berstadt zukünftig kooperieren. Der Pfarrdienst wird sich zukünftig aufgrund der Kürzung ändern. Manche Dinge wird ein Pfarrer zukünftig nicht mehr wahrnehmen können. Ein Gemeindepädagoge wird diese Aufgaben in der Region übernehmen.

Das Angebot an Gottesdiensten wird sich ebenfalls ändern. Am ersten im Monat wird je ein Gottesdienst in Heuchelheim um 10 Uhr und in Reichelsheim um 11 Uhr angeboten. Am zweiten Sonntag im Monat gestaltet das Kindergottesdienstteam eine Feier für alle große und kleine Gemeindemitglieder um 10 Uhr. Am dritten Sonntag im Monat wird es nur einen Gottesdienst um 11 Uhr in Heuchelheim geben. Am vierten Sonntag im Monat wird ein Abendgottesdienst mit Taizé-Elementen um 18 Uhr in Dorn-Assenheim angeboten.

An Weihnachten wird das Gottesdienstangebot ebenfalls verändert: Das Krippenspiel findet zukünftig am vierten Advent in Reichelsheim und in Heuchelheim statt. An Heiligabend wird eine Abendvesper in Reichelsheim um 17 Uhr gefeiert. Die Christmette wird um 23 Uhr in Heuchelheim gefeiert. Einen Festgottesdienst wird es am ersten Weihnachtsfeiertag in Reichelsheim um 10 Uhr geben.

Weitere Informationen zu den Gottesdiensten finden sie auf der neu gestalteten Homepage der Kirchengemeinde Reichelsheim-Heuchelheim.


ekgrei0118.jpg
Die Kirchengemeinden Reichelsheim und Heuchelheim werden zukünftig gemeinsame Wege gehen.
(Bild: Ev. Laurentiuskirche in Reichelsheim)


Quelle: AlexanderHitz.de vom 23.03.2018



Meldung von www.alexanderhitz.de